Milchreistorte mit Erdbeeren - gesund

Vollwertige Milchreistorte mit Erdbeeren

Milchreis schmeckt nicht nur im Schüsserl grandios, auch in Form einer Milchreistorte sorgt er für Furore bei nostalgischen Feinschmeckern. Gemeinsam mit Erdbeeren, Holunderblütensirup und Sommerobst wird die Milchreistorte zum angenehm süßen, fettarmen und deshalb wunderbar leichten Genuss an warmen Tagen – besonders dann, wenn das Törtchen frisch aus dem Kühlschrank hüpft. 🍓 Vielleicht ist es die ideale Torte für den Vatertag? Außerdem: Welcher Reis sich besonders gut für gesunden Milchreis eignet und warum es hier in letzter Zeit so leise war. 

Nostalgische Genussmomente mit der Milchreistorte

Als ich meinen Milchreis ganz bedächtig rührte, fiel mir ein, dass dies nicht die erste Milchreistorte in unserem Haus sein wird. Nein, denn im zarten Alter von sieben Jahren habe ich mir von meiner Mama eine Milchreistorte mit Heidelbeeren zum Geburtstag gewünscht, die ich in einem kleinen Kochbuch entdeckt habe. Sie schmeckte großartig, das weiß ich noch. Der Geruch von Milchreis geht bei mir sowieso mit wunderbaren Kindheitserinnerungen einher. Ma, wie des duftet, mmmmhhh!

(Achtung, ganz so wunderbar duftets nicht mehr, wenn du den Milchreis anbrennen lässt. Ich bin da so eine Kandidatin, der das immer wieder mal passiert. Spezial-Tipp meiner Mama: Den Topf vorher mit eiskaltem Wasser ausspülen. Und rühren. Viel rühren. Regelmäßig rühren.)

Vegane Milchreistorte

Geburtstagstorte? Oder doch lieber Vatertagstorte?

Ja, als Geburtstagstorte war die Milchreistorte schon ein echtes Highlight. Meinem Vati hat diese Milchreistorte mit Erdbeeren gestern ganz vorzüglich geschmeckt – also wäre sie auch eine echte Idee für den Vatertag.

Bei uns wird es allerdings die federleichte Topfentorte geben – die hat’s meinem Vati nämlich echt angetan.

Fettarme Milchreistorte veganLeichte Milchreistorte mit BeerenMilchreis: Welcher Reis eignet sich für eine vollwertige Variante?

Für diese Milchreistorte habe ich Mochi-Vollkornreis verwendet. Mochi-Reis habe ich vor etwa einem halben Jahr für mich entdeckt, als ich große Lust auf Milchreis hatte und nach einer geeigneten Alternative zum „leeren“, herkömmlichen Milchreis suchte. Mochi-Vollkornreis enthält mehr Ballaststoffe, Vitamin B, komplexe Kohlenhydrate und essentielle Aminosäuren als der herkömmliche polierte Milchreis. Zudem ist Mochi-Reis natürlich süß, weshalb der Milchreis nicht nachgesüßt werden muss. Mochi-Reis bekommst du im Bio-Laden (hab gerade nachgeschaut: 500 g kosten ca. 3,50 Euro) oder auch im Asia-Geschäft. Ist der Reis im Geschäft deines Vertrauens nicht erhältlich, frag einfach nach, ob sie ihn bestellen können.

Grundsätzlich eignen sich jedoch alle Vollkorn-Sorten. Denn bleibt die Schale am Reiskorn dran, bleiben auch die wertvollen Nährstoffe vorhanden. Statt dem Reis kannst du zum Beispiel auch Hirse verwenden.

Vollkorn-Milchreistorte

Gesunde Milchreis-Torte ohne Backen

Jetzt wo es stetig wärmer wird, bin ich ganz froh, wenn ich den Ofen nicht missbrauchen muss. Da kommt so ein Törtchen ohne Backen ganz recht. Für die Milchreistorte musst du nur den Mochi-Milchreis kochen, alles andere erledigt der Kühlschrank.

Sowieso ist die Milchreistorte ruck zuck fertig. Milchreis aus Vollkornreis braucht zwar etwas länger, bis er gar ist, doch in der Zwischenzeit kannst du ja ganz einfach den Dattel-Nuss-Boden zubereiten und die gesunden Erdbeeren schneiden. Außerdem habe ich in den Milchreis noch etwas Holunderblütensirup gerührt, der ihn blumig und angenehm süß macht.

Die Milchreistorte eignet sich auch ganz ausgezeichnet für den süßen Hunger, der wertvoll gestillt werden soll. Sie macht lange satt, ist fettarm und zuckerfrei. Die Kokosmilch, in der der Mochi-Reis gekocht wird, hilft dir zudem dabei, deinen Stoffwechsel anzukurbeln und Fett zu verbrennen. Yey, was für eine tolle Torte!

Milchreistorte mit Erdbeeren - Milchreistorte ohne ZuckerVegane Milchreistorte ohne Gelatine? Geht auch!

Das Rezept lässt sich übrigens auch ganz einfach verveganisieren: Um auf Nummer sicher zu gehen (aus Erfahren kann Agar-Agar zickig sein), habe ich diesmal Bio-Gelatine verwendet. Die kannst du aber ganz einfach durch ein veganes Geliermittel ersetzen. Statt dem Schafjoghurt kannst du zum Beispiel veganes Kokosjoghurt verwenden.

Milchreistorte - Rezept ohne Backen

Milchreistorte mit Beeren

Leise.

Ruhig. Lautlos. Leise war es hier. Warum? Weil ich nur noch fünf Prüfungen im Juni vor mir habe, ehe ich der Uni Wien endlich den Rücken kehren kann (Hörst du es? Ja, ich bin schon ein bisschen genervt.) und ich meinen Bachelor in der Tasche habe. Und mit dem Beenden des Studiums beginnt auch immer ein neuer Lebensabschnitt, der geplant werden will. Für mich bedeutet das eine neue Stadt. Eine neue Wohnung. Die erste gemeinsame Wohnung. Vielleicht eine neue Uni. Einen neuen Lebensraum.

Deshalb war es hier leise. Weil es rundherum so laut war.

Und es wird noch ein paar Wochen lang laut sein, weshalb es hier nicht immer laut sein kann. Eher lauleise. Der Blog ist eben nur mein Hobby. Und da muss man nun mal Prioritäten setzen, gell? Am Sonntag stand ich jedoch geschlagene 13 Stunden in der Küche und hinter der Linse, um neues Fotomaterial für Juni-Rezepte zu zaubern. Hier also das erste Ergebnis: Die leckere Milchreistorte mit Erdbeeren!

Milchreistorte RezeptGesunde Milchreistorte mit Erdbeeren

Rezept: Milchreistorte mit Erdbeeren, Holunderblüten & Sommerobst

 

Zutaten für den Mochi-Milchreis

250 g Mochi-Reis (alternativ anderen Vollkornreis, Hirse, …)
1 Dose Kokosmilch (400 ml – alternativ mehr Mandelmilch)
400 ml Mandelmilch (alternativ Kuh- oder Schafsmilch)
1 Vanilleschote (oder 1 ½ TL gemahlene Vanille)

 

  1. Gib den Mochi-Reis, die Kokosmilch und Mandelmilch in einen Topf. Kratze die Vanilleschote aus, füge das Mark und die ausgekratzte Schote zu den anderen Zutaten im Topf hinzu.
  2. Bringe die Milch unter Rühren zum Kochen. Achtung, dass nichts anbrennt! Drehe die Hitze auf ein Minimum zurück, gib den Deckel auf den Topf und lasse den Milchreis köcheln, bis der Mochi-Reis die gesamte Flüssigkeit aufgenommen hat. Das dauert zwischen 40 und 50 Minuten. Rühre immer wieder.
  3. Lasse den Milchreis abkühlen und entferne die Vanilleschote.

 

Zutaten für den Boden

60 g entsteinte Datteln
50 g Mandeln
40 g Cashews (oder andere Nüsse/Samen)
30 g Haferfocken (oder andere Flocken)
20 g Kokosflocken
20 g geschmolzenes Kokosöl oder Butter

 

  1. Weiche die Datteln in heißem Wasser etwa 20 Minuten lang ein.
  2. Gib die Nüsse und Haferflocken in einen Mixer und hacke beides zu einer fein-krümeligen Masse.
  3. Füge die Datteln (ohne Wasser), Kokosflocken und das geschmolzene Kokosöl hinzu und mixe weiter, bis sich alles zu einer klebrigen Masse verbindet.
  4. Lege Backpapier auf ein kleines Blech und setze einen kleinen Tortenring darauf. Gib die Boden-Masse in den Tortenring und drücke sie gleichmäßig fest – besonders am Rand, damit der Milchreis nicht auslaufen kann. Stelle das Blech mit der Bodenmasse in den Kühlschrank, während du die Milchreis-Schicht fertigmachst.

Zutaten für die Milchreis-Erdbeer-Holunder-Schicht

200 g Erdbeeren

abgeriebene Schale einer Zitrone
100 ml Holunderblütensirup
9 Blätter Gelatine (oder die entsprechende Menge Agar-Agar)
180 g Schafsjoghurt (oder ein veganes Joghurt)

 

  1. Wasche die Erdbeeren, entferne das Grün und schneide sie klein-würfelig.
  2. Weiche die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser ein.
  3. Rühre die abgeriebene Schale einer Zitrone und 100 ml Holunderblütensirup in den Milchreis ein.
  4. Drücke die Gelatine aus und erhitze sie, bis sie flüssig wird – das geht sehr schnell. Rühre sofort einen Esslöffel vom Joghurt in die Gelatine ein und hebe die Masse gleich in den Milchreis ein. Ebenso rührst du das restliche Joghurt und die Erdbeeren unter den Milchreis.
  5. Verteile den Milchreis auf dem Boden und stelle die Milchreistorte für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank. Löse die Torte anschließend aus dem Ring.

Zum Dekorieren

Frische Beeren (Erdbeeren, Ribisel, Kirschen, Stachelbeeren, …)
Ungiftige Bio-Blüten (kleine Rosen, Lavendel, Waldmeister…)

 

  1. Drapiere das Obst und die Blüten auf der Milchreistorte. Ganz so, wie es dir gefällt. Lass dir die Milchreistorte schmecken!

Milchreistorte vegan mit Beeren

Lust auf noch mehr Erdbeeren?

Ich kann’s verstehen. Deshalb hab ich hier noch ein paar Rezepte für dich:

You may also like

Leave a Comment